Wir feiern den „Jungbrunnenweg“

, am 27.06.2010

Der Bürgermeister Sepp Grasl gratuliert der Initiatorin Kathi Rettenbacher

Die Kindergartenkinder singen ein fröhliches Lied

für die Mitwirkung am Fest werden alle Kinder mit Eis und Limo belohnt – das schmeckt!

Fahnenpaten

Die Bläser dürfen beim Fest nicht fehlen und zaubern eine mit ihren Weisen eine festliche Stimmung

Begeistert hat uns alle die erfrischende Gänseblümchenbowle und eine herrliche Kräutersuppe von Hartl und seinem Team (Bergasthof zum Hias) kreiert

und was wäre das Alles ohne einen guten Schluck vom Jungbrunnen zu kosten – glaubt mir es hilft :-)

Also, auf nach Russbach und ihr werdet wieder jung!!!

Eure Heli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =

One Response to “Wir feiern den „Jungbrunnenweg“”

  1. Gria0 eich,wiedaamoi von da OIM, mi wortn nu oiwei auf eich, oba vielleicht segn ma ins amoi aufn grindeck normal jedn montog ca 6 uhr am kreiz de wochn ausnahmsweise dienstog . oda beim jungbrunnrn taugat uns a…..
    am sunntog 7 uhr 30 bin i beim zwilling a poor geräte liefan für eana fuaßboi endvaanstoiung (11. juli ) AUF WIEDERSEHEN AUF DER oim,
    Vroni,Franz und Rest….

Bookmark and Share