Samos war wie immer wunderschön :-)))

, am 10.06.2012

die Halbinsel von Kokkari

 

Abendstimmung

von meinem Lieblingsplatz bei Ulli im Cavos geniesse ich das letzte Licht des Tages

Natur pur

Mutterschutz :-)

Idyllisch gelegene Taverne in Pnaka mit liebevoll gemachter Speisekarte

Beim Heimflug habe ich noch einmal einen schönen Blick auf meinen Urlaubsort Kokkari

Schöne Tage wünscht euch nun wieder aus Russbach,

Heli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 17 =

5 Responses to “Samos war wie immer wunderschön :-)))”

  1. mona sagt:

    jassu heli

    schon deine bilder von samos, man fühlt sich gleich zu hause. habe dir im winter zweimal geschrieben, aber leider nichts mehr von dir gehört. zudem hat sich mein mailprogramm verabschiedet und auch alle adressen mitgenommen. darum versuch ichs über deine seite, um mal wieder ein lebenszeichen von dir zu erhaschen.

    liebe grüsse auch an peter
    mona

  2. Heli sagt:

    Hallo Mona,
    meine Antwort hast du ja schon in einem Mail erhalten, freu mich aber, dass du dich hier gemeldet hast und hoffe, dass wir uns im Herbst auf Samos wieder sehen!!!
    LG Heli

  3. Robby sagt:

    Gruesse aus Samos.Sitze bei Ulli bem Fruestueck.Ich schaue mir gerade
    deine neuen Bilder an.Sehr schoen.Gruesse auch an Peter,wir hoffen,es
    geht ihm gut.Gute Besserung von Herzen wuenscht Robby

  4. Heli sagt:

    Servus Robby,
    Ein wenig beneide ich dich schon … Auch wir sitzen grade beim Frühstück, die Sonne scheint, aber Samos fehlt mir trotzdem!!! Liebe Grüße an Ulli, sehen uns sicher im September noch einmal!
    Hab noch schöne Tage, Heli und Peter

  5. Christine sagt:

    Liebe Heli,
    habe mir gerade deine wunderbare Fotoserie angesehen und bin dabei ins Träumen gekommen!
    Wünsche euch noch viele schöne Herbsttage, bevor der dann sicherlich schon wieder ersehnte Schnee kommt. Ich selbst werde Ende Oktober noch 2 Wochen auf Fuerteventura den Sommer verlängern, um dann bei der Heimkehr hoffentlich bald auf die Ski umsteigen zu können.
    Alles Liebe,
    Christine

Bookmark and Share