Bäuerlicher Adventmarkt in Russbach

, am 11.11.2009

am 28 und 29.11.2009  von 9Uhr – 18Uhr am Russbacher Dorfplatz und beim Kirchenwirt DSC06632-2

Wenn es die Frau Holle bis dahin gut schneien läßt, könnt ihr einen ersten stimmungsvollen Skitag einlegen und euch danach bei Glühwein und Maroni die Finger und das Herz erwärmen. Es gibt viel zu schauen, zu kaufen und man kann sich bestens auf den Advent einstimmen. Der Reinerlös aus dem Adventmarkt fließt wie schon seit 27 Jahren zur Gänze direkt unseren beiden geistlichen Schwestern, Schwester Caritas in Argentinien und Schwester Clara in Bolivien zu. Es konnte damit in den letzten Jahren vielen Straßenkindern ein Heim geboten werden. Auch ein Gesundheitszentrum am Stadtrand von Santa Cruz entstand mit Hilfe der Einnahmen durch unseren Adventmarkt.

DSC01216

Für die Kinder gibt es am Nachmittag lustige Kutschenfahrten und auch sonst haben wir ein schönes Rahmenprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 12 =

6 Responses to “Bäuerlicher Adventmarkt in Russbach”

  1. Weama seg`n was si mochn loßt…oba i glab es paßt scho.. grüße von da OIM franz vroni und rest

  2. Heli sagt:

    gfreit mi wonns kemmts – schließlich soits jo a amoi beim treffn dabei sei ohne dass uns rundherum vawehnts und oawats, während mia s’guate essn auf da oim genießn! liabn gruass, heli und peta

  3. Barbara Maislinger sagt:

    Meine Lieben ,Willi und ich wünschen euch allen einen schönen und besinnlichen 1.Advent, leider können wir halt diesmal nicht dabei sein.In Gedanken sind wir bei euch.
    Liebe Grüße W + B

  4. Eva Guttenberger sagt:

    Der 1. Advent war angefüllt mit Kekserl, Würscht und Punsch, und sonst noch allerlei, haben uns sehr wohl gefüllt und super gelungen, die
    Dorfgemeinschaft hats geschafft weihnachtliche Stimmung zu zaubern.
    Grüsse von Eva + Peter

  5. Heli sagt:

    freu mich, dass es euch gefallen hat – und schade, dass ihr am sonntag heim fahren mußtet. die stimmung war noch großartig!
    liabn gruass, heli

  6. Heli sagt:

    jo – wiaklich schod – heia woas b’sundas sche – a ohne schnee! mia sand zu an richtign adventdorf woan!
    wünschn eich a a b’sinnliche zeit – tatn uns gfrein, wonns a moi eina kammats!
    liabn gruass, heli und peta

Bookmark and Share