Die Anglöckler waren da!

, am 10.12.2009

Es ist kalt geworden, die Sonne versinkt schon um vier Uhr hinter den Bergen, überm Tal liegen dicke Nebelschwaden. Da und dort flammen in den Häusern die ersten Lichter auf. Es wird Zeit für die Anglöckler, denn jetzt, am ersten und an den beiden folgenden Donnerstagen in der Adventzeit, sind sie von Haus zu Haus unterwegs um mit einem Lied vorweinachtliche Stimmung zu den Menschen zu bringen!

IMG_7790(1)

IMG_7793(1)

Noch einen schönen Advent – ich hoffe der nächste Bericht ist dann über den ersehnten Schnee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 10 =

2 Responses to “Die Anglöckler waren da!”

  1. Eva Guttenberger sagt:

    Hallo Heli,

    endlich, lang ersehnt, wirds langsam weiß in Rußbach, hoffentlich schüttelt Frau Holle noch kräftig für ein zünftiges Schifahrn.
    Fallen mit der kompletten Familie am 19. ein.
    Adventsgrüsse aus Zirndorf von Eva

  2. Heli sagt:

    hallo eva
    gut ding braucht weile – und frau holle ist halt auch schon alt :-) aber immerhin wird sich die schneedecke halten, da es s..kalt wird! am berg hat es übrigens so zwischen 30 un 40 zentimeter gemacht!
    ich freu mich auf euch und wünsche noch stimmungsvolle adventtage!
    liabn gruass, heli

Bookmark and Share