Spaziergang in Güssing

, am 22.04.2010

Auf einem längst erloschenem Vulkankegel thront die 1157 als Wehranlage errichtete älteste Burg des Burgenlandes. 

Der Weg zur Burg führt an diese schönen Kirche mit sehr gepfegtem Friedhof vorbei

sehr idyllisch weiden hier die Schafe unter den blühenden Obstbäumen

Euch einen schönen Tag,

eure Heli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − acht =

Bookmark and Share